Archival Descriptions

Displaying items 1 to 20 of 2,833
  1. Tribunaux militaires internationaux

    I. p. 1. II. p. 4. 1. p. 4. a. p. 5. b. p. 8. Les chefs d'accusation. Les accusés. Les juges. Les procureurs. 2. p. 13. a. p. 14. b. p. 15. c. p. 17. Procès de médecins. Procès de la Justice. Procès des S.S. et de la police. Procès des industriels et financiers. Procès des généraux. Procès des membres du gouvernement. III. . p. 23. 1. p. 23. Les magistrats et observateurs français. Les missions de conservateurs des Archives nationales. 2. p. 25. a. . p. 26. Rapports entre transcriptions et mémoires ou plaidoiries. Les différents types de mémoires et plaidoiries : la procédure du T.M.I. et d...

  2. Persönlicher Stab Reichsführer SS

    Dienststellenverwaltung: Dienstgebäude, Ausweichquartiere, Feldkommandostellen einschließlich der Sonderzüge 1939-1945 (14), Organisation und Geschäftsverteilung, innerer Dienst 1935-1945 (26), Schriftver‧kehr und Schriftgutverwaltung 1934-1945 (39), Beschaffungswesen 1938-1945 (10), Haus‧halts-, Kassen- und Rechnungswesen (1937) 1939-1945 (9), Personalangelegenheiten (1935) 1938-1945 (28) Reichsführer SS, Dienststellenleitung, Persönliches Referat, Adjutanturen, Handakten: Reichsführer SS Heinrich Himmler (persönliche und privatdienstliche Angelegenheiten): Persönliches 1926-1945 (21), per...

  3. RSHA

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Reichssicherheitshauptamt

    I. Bestand: 1) Meldung wichtiger staatspolizeilicher Ereignisse, herausgegeben von Reichssicherheitshauptamt (RSHA)/ Amt IV streng vertraulich. Juni - Juli 1942; 0274-0505; 2) Dasselbe August-Oktober 1942; 0506-0696; 3) Dasselbe Dezember-November 1942; 0697-0867; 4) Dasselbe Januar-März 1943; 0869-1064; 5) Dasselbe April-Juni 1943; 6) Dasselbe Juli-September 1943; 1242-1339; 7) Dasselbe Oktober-Dezember 1943; 1340-1467; 8) Dasselbe April-Juni 1944; 1468-1634; 9) Dasselbe Juli-September 1944; 1633-1820; II. Register: 1) Ausländische Sender; 74 2) Emigranten; 74 3) Feinpropaganda; Rundfunk; 7...

  4. Haute Cour de justice. Volume 1

    3 W. HAUTE COUR DE JUSTICE Table-index Cette table-index a été élaborée pour l'essentiel à partir du fonds 3 W, du édité à Paris, rue Soufflot, de 1942 à 1944 par les Éditions "Droit social", et du et . Le , publié sous la direction de Philippe Masson en 1979-1980, et 1992, par la Librairie Larousse, a été précieux, ainsi que les sept volumes de l'ouvrage de l'Académie des sciences d'outre-mer , Paris, 1975-1986, sans oublier le , Paris, Éditions Jacques Lafitte, 1 édition, 2001. Par ailleurs, les références au fonds BB apparaissant ici pour certains personnages, renvoie à la sur leur procè...

  5. RSHA

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Reichssicherheitshauptamt
    1. Chef der Sicherheitspolizei (CdS)/ Amt III: Bericht zur innenpolitischen Lage, 09. Oktober 1939, 0038-0050: I. Aufnahme der Hitler-Rede; Verspätete Beflaggung nach Polenfeldzug; Befreiung der NSDAP-Mitglieder in Wehrbetrieben vom Parteidienst, 0038-0039; II. Flugblätter aus Prag an Arbeiter in Karlsbad und Berlin; NS-feindliche Predigten katholischer Geistlicher, 0040; III. Studentenkrawall an der Universität Wien; Unterbringung von Zigeunern in Lagern; Nachfrage nach Auslandspresse, 0041-0044; IV. Gestapo-Maßnahmen auf Grund des alten österreichischen Staatsschutzgesetzes, 0045-0046; V....
  6. RFSS

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Persönlicher Stab

    I. RFSS/ Persönlicher Stab: Varia, 1937-1938, August 1940-Mai 1942, 8427-8863, unter anderem: 1) Dienstanweisung Reichsführer-SS (RFSS), 28. Februar 1941: Organisation des SS-Hauptamts (SSHA), 8427-8430; 2) Schreiben SS-Totenkopf-Divisions-Stab/ Eicke, RFSS/ Persönlicher Stab, Juli und September 1940: Verzeichnis sichergestellter und dem Reichssicherheitshauptamt (RSHA) übersandter französischer Geheimakten, 8431-8434; 3) Korrespondenz RFSS, Reichsleiter Bormann, Polizeipräsident von Nürnberg-Fürth, April-Mai 1940: Aufhebung der Post- und Telefonüberwachung der Gauleitung Franken auf Wunsch...

  7. Commissariat général aux questions juives (C.G.Q.J.), sauf Service du contrôle des administrateurs provisoires (S.C.A.P.) et Direction de l'aryanisation économique (D.A.E.)

    Dans la sous-série 38AJ ont été regroupées les archives du Commissariat général aux questions juives (C.G.Q.J.) et celles du Service de restitution des biens des victimes des lois et mesures de spoliation, qui fonctionna après la guerre au ministère des Finances et reprit les papiers du premier organisme. Au Commissariat même, le classement des dossiers semble ne jamais avoir suivi un ordre très rigoureux. Cet organisme au statut mal défini était considéré comme provisoire, et son personnel, mal payé, fréquemment renouvelé, ne pouvait pas acquérir les « compétences » nécessaires. L'organisa...

  8. RFSS

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Persönlicher Stab

    I. Reichsführer-SS (RFSS)/ Persönlicher Stab: Italien, Mai-Oktober 1943; [EAP 161-b-12/337], Bl. 2653609-2653683, unter anderem: 1) geheime Kommandosache RFSS/ Persönlicher Stab (R. Brandt) an SS-Obergruppenführer K. Wolff vom 26. Oktober 1943: Keine Hoheitsabzeichen für Südtiroler Selbstschutz; Bl. 3612; 2) geheime Kommandosache, Chef SS-Hauptamt (SSHA) (Berger) an RFSS vom 19. Oktober 1943: Einberufungen zum Südtiroler Polizeiregiment und Vorschlag für die künftige Bezeichnung für diese Formation; Bl. 3614-3616; 3) geheime Reichssache, Reichskommissar für die Festigung des deutschen Volks...

  9. Außenpolitisches Amt

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. NSDAP und angeschlossene Verbände
    4. Reichsleitung
    5. Außenpolitisches Amt

    I. NSDAP/ Außenpolitisches Amt (APA)/ Abteilung Schulungshaus [EAP 250-d-18-05/1-2]: 1) Streng vertrauliche Aktennotiz über Sitzung im APA-Schulungshaus am 15. Juni 1938, mit Anwesendenliste: Aufgaben und Tätigkeit des APA-Schulungshauses, 4 S.; 2) Verschiedene Schriftstücke betreffend Aufnahme, Prüfung und Beurteilung des Lehrgangsteilnehmers Karl Schilling, 12. Oktober 1937-20. Juni 1938, circa 180 S.; II. Slowenische Nationalfibel (Übersetzung), 29 Bl. mit Anschreiben SD-Abschnitt Graz an Reichssicherheitshauptamt (RSHA) VI, 09. Januar 1940 [EAP 250-d-18-05/3]; III. APA/ Abteilung Osten ...

  10. Außenpolitisches Amt

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. NSDAP und angeschlossene Verbände
    4. Reichsleitung
    5. Außenpolitisches Amt

    I. Außenpolitisches Amt (APA)/ Amt Osten: Personalakten 1939-1941 [EAP 250-d-18-10/11]: umfasst Personalakten von Mitarbeitern und Honorarmitarbeitern der Oststelle, darunter Bewerbungen, Lebensläufe, Beurteilungen, Freistellung vom Wehrdienst, Besoldungsangelegenheiten etc.; darin auch Artikel von Theodor Heuss über Axel Schmidt "Die Hilfe" Nr. 1, 04. Januar 1941, S. 8; II. APA/ Amt Osten: Akten- und Besprechungsnotizen über verschiedene Vorgänge, 1938-1942 [EAP 250-d-18-10]: Folder besteht aus teilweise kurzen Aktennotizen von Besprechungen zwischen Mitarbeitern und V-Leuten des Amtes übe...

  11. Service du travail obligatoire

    Les archives de l'administration centrale du S.T.O. reflètent les activités de cette administration, chargée principalement de la mise en œuvre des réquisitions de main d'œuvre et son orientation en rassemblant et en établissant des listes nominatives mais aussi en communiquant aux administrations déconcentrées (services départementaux et régionaux) la réglementation et les instructions nécessaires à ces réquisitions. Les transformations fréquentes de ces services ont nécessairement des répercussions dans la production administrative, et des changements réguliers de timbre. La première coll...

  12. HSSPF

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Höherer SS- und Polizeiführer West

    I. Höherer SS- und Polizeiführer (HSSPF) West: Stabsbefehle, März 1944-Februar 1945, (EAP 170-b-10-16/1), 2041-2170: 1) Runderlass HSSPF West 28. März 1944: Einsatz sämtlicher Germanischer SS-Sturmbanne zum Luftschutzdienst, 2042; 2) Stabsbefehle HSSPF West vom 09. Mai 1944-23. Februar 1945: Einsatz von Konzentrationslager-Häftlingen der Schuttverwertung Düsseldorf-Essen zu anderen Arbeiten nur mit Genehmigung der HSSPF, Aufenthalt in der Befehlsstelle, Vorkehrungen zur Flugabwehr, Auflösung des "Stab Thomas" u.a., 2043-2060, 2063-2083, 2087-2171; 3) Befehl RFSS vom 27. September 1944: Flug...

  13. RFSS

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Persönlicher Stab

    I. Reichsführer-SS (RFSS)/ Persönlicher Stab: Varia, Februar 1941-Dezember 1944 [Original-Akten Nr. 71/2-15, 71/18-25], Bl. 2949-3188, unter anderem: 1) Aktennotiz SS-Sturmbannführer Ullmann, Februar 1941: Schwierigkeiten betreffend Sektlieferung für die Dienststelle RFSS aus Reims, Bl. 2950-2952; 2) RFSS an General Zeitzler, Februar 1943: Nichtbeachtung der Sicherheitsvorschriften bei Militärsendern an der Ostfront führt zu Informationen des russischen Nachrichtendienstes, Bl. 2953; 3) RFSS an SS-Obergruppenführer Heissmeyer, Dezember 1942: Auf Wunsch Hitler, Errichtung einer Adolf-Hitler-...

  14. Schriftgutverwaltung

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Persönlicher Stab

    I. Reichsführer-SS/Persönlicher Stab [RFSS/ Pers, Stab.]: Oberst Iwand: Korrespondenz und Vermerke RFSS, Obergruppenführer Wolff, Oberst Iwand u.a., 19. Januar 1937-24. Dezember 1944: Unterstützung Iwand und Landzuweisung an seine Witwe [Originalakte Nr. 245], 2 547 558-7 743; II. RFSS/ Pers. Stab: [SS-Oberführer Kurt Ludwig] [Originalakte Nr. 246] fehlt, 7 744-7 745; III. RFSS/ Pers. Stab: Evangelische Kirche und NS-Staat, März 1938-März 1943 [Originalakte Nr. 247], 7 747-7 811, darin: 1) Korrespondenz Pfarrer von Bodelschwingh, RFSS/ Pers. Stab u.a., 03. April 1941-31. März 1943: Warnung ...

  15. Schriftgutverwaltung

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Persönlicher Stab

    I. Reichsführer SS/ Persönlicher Stab (RFSS/ Pers. Stab): SS-Division ‚Horst Wessel', Januar-März 1944 [Originalakte Nr. geh. 328], 2 591 507-1 518, darin: 1.) "Führerbefehl", 30. Januar 1944: Errichtung der 18. SS-Freiwilligen Panzergrenadierdivision "Horst Wessel" aus Freiwilligen der SA, 1 510; 2) Geheime Korrespondenz SA-Stabschef Schepmann, RFSS, 28. Januar und 31. Januar 1944: Aufruf Schepmann an SA, Freiwillige für Waffen-SS zu stellen, 1 515, 1 518; II. RFSS/ Pers. Stab: Geheimhaltung, März 1940-Januar 1944 [Originalakte Nr. Geh. 329], 1 519-1 597, darin: 1) Befehlsentwurf SS-Haupta...

  16. Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda

    Abgerundete Überlieferungskomplexe sind lediglich aus der Haushaltsabteilung und aus der Personalabteilung vorhanden. Sie beleuchten unter dem Aspekt der Finanzierung und der Personalverwaltung fast alle Tätigkeitsbereiche des Ministeriums. Aus dem Bereich der Fachabteilungen sind die Bände aus der Abteilung Propaganda hervorzuheben, die vor allem die Gestaltung der Propaganda und die propagandistische Betreuung von Fremdarbeitern und Umsiedlern in den letzten Kriegsjahren dokumentieren. Erwähnenswert sind auch Stimmungs- und Tätigkeitsberichte einzelner RPÄ und Vorschläge aus der Bevölkeru...

  17. Schriftgutverwaltung

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Persönlicher Stab

    I. Reichsführer-SS (RFSS)/ Persönlicher Stab: Bandenkampf: Vortrag RFSS bei Hitler am 19. Juni 1943 über Bandenkampf und Sicherheitslage im Generalgouvernement, Oberkrain, Russland und anderes; [Originalakte Nr. 227]; Bl. 6505-6506; II. RFSS/ Persönlicher Stab: SS-Division "Hitlerjugend": Korrespondenz Reichsjugendführer, RFSS, SS-Führungshauptamt (SSFHA), Hans Brand, SS-Wirtschaftsverwaltungshauptamt (SSWVHA) und andere 17. April 1943-21. Juli 1944: Aufstellung, ärztliche Betreuung, Verpflegung, Ärmelabzeichen und anderes der SS-Division "Hitlerjugend"; [Originalakte Nr. 232], Bl. 6504-650...

  18. Schriftgutverwaltung

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Persönlicher Stab

    I. Reichsführer SS/ Persönlicher Stab (RFSS/ Pers. Stab): Mitteilungsblatt des Reichszeugmeisterei der NSDAP, Jg. 5 (1938), Nr. 1-4 (01. Januar-12. Februar): Herstellungsvorschriften und Preislisten für parteiamtliche Kleidung und Abzeichen, mit Angabe zugelassener Firmen, Inhaltsverzeichnis für 1937 [Originalakte Nr. 000 30], 2 550 064-0 147; II. RFSS/ Pers. Stab: SS-Sportschützen: Verschiedene Korrespondenz über Auszeichnungen, Programm Wurftaubenschießen in Königsberg, 16. August 1938-06. März 1940 [Originalakte 000 10], 0 149-0 157; III. RFSS/ Pers. Stab: Befehlsblätter SS-Totenkopfverb...

  19. Gestapo

    1. Staatliche und parteiamtliche Akten bis 1945
    2. Deutsches Reich (bis 1945)
    3. Polizei und SS
    4. Gestapa/Gestapo

    I. [Staatspolizeistelle Hannover]: Widerstand August 1939-Juli 1944; Berichte, Protokolle, Aktennotizen betreffend Widerstand bündisch-konfessioneller (Quickborn, Jungborn und andere) und nationaler (Deutsch-Völkische Freitheitsbewegung und andere) Gruppen, [173-b-16-05/48], 4484-4523, unter anderem: 1) Vermerk [Staatspolizeistelle (Stapostelle) Hannover] und Vernehmungsprotokoll Friedrich Knipping, 03. Februar 1938, 14. und 17. August 1939: Illegale Betätigung der "Freunde Haus Rieth", Nachfolger von "Quickborn" und "Jungborn" unter Leitung von Knipping, 4485-4496; 2) Aktennotiz [Stapostel...

  20. Landesfinanzamt/Oberfinanzpräsident in Hannover, Band 1

    Allgemeine Verwaltung; Besitz- und Verkehrssteuerabteilung, Zoll- und Verbrauchsssteuerabteilung; Reichsliegenschaften; Vermögensverwertungs- und Devisenstelle