1. Gestapo

    I. [Staatspolizeistelle Hannover]: Widerstand August 1939-Juli 1944; Berichte, Protokolle, Aktennotizen betreffend Widerstand bündisch-konfessioneller (Quickborn, Jungborn und andere) und nationaler (Deutsch-Völkische Freitheitsbewegung und andere) Gruppen, [173-b-16-05/48], 4484-4523, unter anderem: 1) Vermerk [Staatspolizeistelle (Stapostelle) Hannover] und Vernehmungsprotokoll Friedrich Knipping, 03. Februar 1938, 14. und 17. August 1939: Illegale Betätigung der "Freunde Haus Rieth", Nachfolger von "Quickborn" und "Jungborn" unter Leitung von Knipping, 4485-4496; 2) Aktennotiz [Stapostel...

  2. Gestapo

  3. Die Gestapo

    Enthält den Versuch, die vom Internationalen Militärgerichtshof verkündete Erklärung, die Gestapo als eine verbrecherische Organisation zu verurteilen, als "Fehlentscheidung" zu widerlegen; (1946) Handschr., Xerokopie.

  4. Gestapo Allemagne

    Ce fonds est composé de documents concernant la spoliation et l'aryanisation économique en Allemagne (notamment à la suite de la Nuit de Cristal).

  5. Gestapo France

    Ce fonds est composé de documents relatifs à la mise en oeuvre de la solution finale en France. Il comporte de la correspondance (Eichmann, Dannecker, Röthke), des rapports (dont le "rapport Dannecker" du 01/07/1941 sur la "question juive en France") et des listes. On y trouve des informations sur l'application des mesures anti-juives, l'organisation des rafles (listes de personnes à arrêter et bilans chiffrés), l'internement et l'organisation des convois de déportation. Il y a également des documents sur les attentats, les représailles décidées et l'execution d'otages.

  6. Gestapo Behörde

    Enthält nur wenige Rundverfügungen und Lageberichte. Die eigentliche Registratur der Gestapoleitstelle ist wahrscheinlich 1943 bei einem Bombenangriff auf Hannover vernichtet worden.

  7. Gestapo allemande.

    Pièces n° 1 à 150 : notes d'information et enquêtes. 1945 - 1946 (manquent les pièces n°35 à 51 ; 66 à 74, 78 à 92). Organisation de la Gestapo en Allemagne et en France. Gestapo VIA : service secret des S.S. à Paris ; camps de concentration (Buchenwald et Mathausen). 1946

  8. Gestapo Düsseldorf

    Personen-Einzelfallakten (Personenakten) der Staatspolizei(leit)stelle Düsseldorf sowie deren Außendienststellen Essen, Duisburg und Krefeld

  9. Gestapo Linz

    Personen-Einzelfallakten (Personenakten) der Staatspolizei(leit)stelle Linz an der Donau

  10. Gestapo Stuttgart

    Enthält vor allem das Arbeitserziehungslager Rudersberg betreffende Unterlagen

  11. Transportlisten Gestapo

  12. Gestapo Hamburg

  13. Gestapo Leitstelle Wien : Tagesrapporte Gestapo Headquarter Vienna: Daily Reports

  14. Karteikasten der Gestapo Würzburg (Die Gestapo Listen sind

    Karteikasten der Gestapo Würzburg (Die Gestapo Listen sind schon vorhanden und in der Inv. enthalten)

  15. Records of the Gestapo in Łódź

  16. Polizeipräsidium Berlin, RSHA, Gestapo

    I. Bericht Polizeipräsidium Berlin an Reichsministerium des Innern: Kommunistischer Jugendverband Deutschlands, 1930-1931 (Organisation, Mitgliederzahl und Aufgaben der KJVD; Verfahren wegen Vorbereitung zum Hochverrat möglich), (EAP 173-b-16-05/166), 0700-0750; II. Reichssicherheitshauptamt (RSHA)/ IV: Wirkung des deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakts auf die Politik der UdSSR, der KPD und sozialistischen Gruppen, 1939-1941; Berichte von V-Männern, Zeitungsausschnitte und kommunistische Schriften, (EAP 173-b-16-05/185), 0751-1018: 1) Bericht Deutsche Botschaft in Moskau vom 06. September...

  17. Gestapo Koblenz: Kartei

    Digitalisat in Bestand 727 Nr.1