Schriftgutverwaltung

Identifier
MA 314 / 1
Language of Description
German
Dates
1 Jan 1944 - 31 Dec 1944
Level of Description
File
Source
EHRI Partner

Scope and Content

  1. Rede Himmler auf der Ordensburg Sonthofen [vor Generälen der Wehrmacht] am 05. Mai 1944: Historische Vergleiche zum Ostfeldzug; Gründung und Aufgaben der Schutzstaffel (SS); Vorbeugende Verbrechensbekämpfung ohne Autorisierung durch Gesetz; Erfolgreiche Bekämpfung des Kommunismus im Reich; Todesopfer bei Generalstreik in den Niederlanden; Endlösung der Judenfrage "kriegsentscheidend"; Stellung der Waffen-SS gegenüber Wehrmacht; Weltanschauliche Erziehung der SS (unter anderem Junkerschule Tölz); Baldiger Zusammenbruch Englands erwartet; Krieg der USA gegen Japan ist "Rassenkampf" (zwei Exemplare mit handschriftlichen Notizen Himmler), 3448-3545; 2) Geheime Rede Himmler in Salzburg am 14. Mai 1944 [vor Offizieren der Sicherheitspolizei und des Sicherheitsdienstes]: Geschichte des Nachrichtendienstes bei verschiedenen Völkern; Gründung des Sicherheitsdienstes (SD) 1931 durch Heydrich; Anfänge der SS, Rassische Auslese und Erziehung; Charakterliche Anforderungen an Männer des SD (zwei Exemplare), 3547-3633; 3) Geheime Rede Himmler vor dem Wehrkreisbefehlshaber und Schulkommandeuren, Jägerhöhe, 21. September 1944: Charakterisierung Marschall Titos und General Bors; Aufstand in Warschau und Befehl Hitler zur restlosen Zerstörung der Stadt; Verlegung von Garnisonen aufs Land (Waldlager), zwecks frontnaher Ausbildung; Differenzen zwischen den Alliierten (Ende der Koalition angeblich bevorstehend, Bolschewisierung des Balkans); Kritik an der "Etappe" im Westen; Luftüberlegenheit des Gegners [siehe auch Fotokopien F 37/3], 3636-3658; 4) Geheime Rede Goebbels "Die politische und militärische Lage" vor Reichs- und Gauleitern in München am 23. Februar 1944: Auswirkungen des Luftkrieges auf Bevölkerung und Rüstungsindustrie; Beseitigung der Schäden (Arbeit des Interministeriellen Luftkriegsausschusses) und Evakuierungen; Berlin zu 30-40% zerstört; Produktion der deutschen Rüstung 1940-1944; Vergeltungsangriffe gegen England zu günstigem Zeitpunkt; Ernährungslage im Reich; Zurücknahme der Ostfront 1943 wegen "erwartetem italienischen Verrat"; Differenzen zwischen USA/ England und UdSSR (Konferenz von Teheran); Verhältnis zwischen Reich und Verbündeten (Verhandlungen Finnland mit UdSSR) (als Manuskript gedruckt), 3659-3685; 5) a) Ansprache Gauleiter Giesler in der Gedächtnisstunde für die Toten des 08./09. November 1923 mit Vereidigung des Volkssturms am 12. November 1944, 3687-3696; b) Proklamation des Führers zur Volkssturmvereidigung, am 12. November 1944 durch Himmler bei Gedächtnisfeier in München verlesen [siehe Völkischer Beobachter Nr. 318 vom 13. November 1944], 3697-3733.

Subjects