Archival Descriptions

Displaying items 2,781 to 2,800 of 2,875
Language of Description: Czech close
Language of Description: German close
Language of Description: French close
Language of Description: Croatian close
  1. Rüstungskommando Schwerin

  2. Rüstungskommando Stettin

  3. Rüstungskommando Colmar - Straßburg

  4. Rüstungskommando Stuttgart I

  5. Rüstungskommando Stuttgart II

  6. Rüstungskommando Berlin V

  7. Rüstungskommando Troppau

  8. Rüstungskommando Ulm

  9. Rüstungskommando Weimar

  10. Rüstungskommando Wien

  11. Rüstungskommando Wiesbaden

  12. Rüstungskommando Würzburg

  13. Rüstungskommando Bielefeld

  14. Rüstungskommando Braunschweig

  15. Rüstungskommando Bremen

  16. Rüstungsdienststellen im Protektorat Böhmen und Mähren

    Die mit dem 1. Februar 1943 wirksam werdende Neuorganisation der Wehrwirtschaft zog neben der organisatorischen auch eine registratorische Trennung der Wehrwirtschaftsoffiziere der Wehrkreiskommandos von den Rüstungsinspektionen nach sich. Als Folge davon wurde die Überlieferung des Wehrwirtschaftsoffiziere des Wehrkreiskommandos Böhmen und Mähren (XXII) von der der Rüstungsinspektion in Prag abgetrennt und einem anderen Archivbestand zugeordnet (RW 46). Während die Kriegstagebücher, Lageberichte und Darstellungen zur Geschichte der Rüstungsinspektionen und -kommandos für die Zeit von Krieg...

  17. Rüstungsdienststellen im Generalgouvernement

    Die mit dem 1. Februar 1943 wirksam werdende Neuorganisation der Wehrwirtschaft zog neben der organisatorischen auch eine registratorische Trennung der Wehrwirtschaftsoffiziere der Wehrkreiskommandos (WwiO WK Kdo) von den Rüstungsinspektionen nach sich. Als Folge davon wurde die Überlieferung des Wehrwirtschaftsoffiziers im Wehrkreis Generalgouvernement abgetrennt und einem anderen Archivbestand zugeordnet. In diesem Bestand (RW 46) befinden sich auch die Unterlagen der bei den Armeeoberkommandos im Jahre 1939 eingsetzt gewesenen Verbindungsoffiziere des Oberkommandos der Wehrmacht /Wehrwir...

  18. Rüstungsdienststellen in Frankreich

    In RW 24 sind wegen (enger organisatorischer Verknüpfung und teilweise gemeinsamer Registraturführung) sowohl die Unterlagen der Wehrwirtschaftsdienststellen des Oberkommandos der Wehrmacht als auch der Rüstungsdienststellen des Reichsministers für Rüstung und Kriegsproduktion zusammengefasst. Anderweitig zugeordnet (zu RW 46) wurden lediglich die bei den in Frankreich eingesetzten Kommandobehörden tätigen Verbindungsoffiziere des Wehrwirtschafts- und Rüstungsamtes / Wirtschaftsführer / Feldwirtschaftsoffiziere. Die Kriegstagebücher, Lageberichte und Darstellungen zur Geschichte der Wehrwir...

  19. Rüstungsdienststellen in Belgien

    In RW 25 sind wegen der engen organisatorischen Verknüpfung und der zeitweise gemeinsamen Registraturführung sowohl die Unterlagen der Wehrwirtschaftsdienst-stellen des Oberkommandos der Wehrmacht als auch der Rüstungsdienststellen des Reichsministers für Rüstung und Kriegsproduktion zusammengefasst. Anderweitig zugeordnet (zu RW 46) wurden die bei den in Belgien-Nordfrankreich eingesetzten Kommandobehörden tätigen Verbindungsoffiziere des Wehrwirtschafts- und Rüstungsamtes / Wirtschaftsführer / Feldwirtschaftsoffiziere. Die Kriegstagebücher und Lageberichte der Wehrwirtschafts- und Rüstung...

  20. Rüstungsdienststellen in den Niederlanden

    In RW 26 ist sowohl die Überlieferung der zentralen Rüstungs- als auch der zentralen Wehr- bzw. Feldwirtschaftsdienststellen in den Niederlanden zusammengefasst, da eine Abtrennung der seit dem l.l0.1942 teilweise und ab 1. Februar 1943 ausschließlich zum Befehlsbereich des Reichsministers für Bewaffnung und Munition gehörigen Rüstungsinspektion Niederlande nicht opportun erschien. Anderweitig zugeordnet wurde hingegen das Archivgut der bei den in den Niederlanden eingesetzten Kommandobehörden des Feldheeres und den Kommandantu-ren der Plilitärverwaltung tätigen Verbindungsoffiziere des Weh...