Erinnerungen

Identifier
MS 727 / 1
Language of Description
German
Dates
1 Jan 1972 - 31 Dec 1972
Level of Description
File
Source
EHRI Partner

Extent and Medium

Manuskripte

63 Seiten

Creator(s)

Scope and Content

Die Aufzeichnungen berichten über Felders Ausbildung, Kriegsende 1918 bis zur Räterepublik, über seine USPD- und MSPD-Mitgliedschaft, seine Tätigkeit bei der Schwäbischen Volkszeitung und seine politischen Aktivitäten in Augsburg und Schwaben; sie geben Einblick in die Tätigkeit der Sozialdemokratischen Partei allgemein in der Weimarer Zeit und im besonderen in Augsburg; schildern die Zeit von der Reichstagswahl 1932 bis zu seiner Flucht, den Konzentrationslager-Aufenthalt und seine Existenz während des 2. Weltkrieges, den Neuanfang 1946 als Chefredakteur des Südostkuriers und später des Parteiorgans "Vorwärts" bis einschließlich seiner Tätigkeit als Bundestagsmitglied von 1957 bis 1969; (1900-1972)

Aufgezeichnet und zusammengestellt unter Mitarbeit von Klaus Stadler im Sommer 1972; mschr., Fotokopie; im Anhang Abdruck einer privaten Niederschrift Felders über die Sitzung der Reichstagsfraktion der SPD vom 10.6.1933.

Note(s)

  • Erscheinungsort: Zürich u.a.

  • Erscheinungstitel: Warum ich Nein sagte. Erinnerungen an ein langes Leben für die Politik

  • Herausgeber: Haasen, Nele/Felder, Hannelore und Kurt

Subjects