Frauenstrafanstalt Gotteszell: Gefangenentagebücher und -personalakten

Identifier
E 356 i
Language of Description
German
Dates
1883 - 1945
Level of Description
Collection
Languages
  • German
Scripts
  • Latin
Source
EHRI

Extent and Medium

  • 39,5 lfd.m
  • 54 Bände
  • 8691 Büschel

Archival History

1988 von der heutigen Vollzugsanstalt Schwäbisch Gmünd abgegeben.

Scope and Content

Die über 8000 Gefangenen-Personalakten der Jahrgänge 1928-1945 bilden mit den zugehörigen Gefangenen-Tagebüchern den Hauptteil des Bestandes. Für den Zeitraum 1883-1918 sind nur Tagebücher (ohne Personalakten) vorhanden, für die Jahre 1919-1926 keinerlei Unterlagen aus Gotteszell überliefert. Bei den wenigen Personalakten der Zuchthaus-, Untersuchungs- und jugendlichen Gefangenen von 1935-1941 handelt es sich um Reste. Die Personalakten wurden alphabetisch geordnet. In den o.g. Gefangenen-Tagebüchern der Landesstrafanstalt 1928-1945 (Bd. 47-54) sind über 1000 Insassinnnen eingetragen, zu denen im Bestand keine Personalakten vorliegen.

Finding Aids

  • AR (Midosa95) von Michaela Mingoia und Ute Bitz, 2003, VI+1434 S., mit Index der Delikte

Archivist Note

Selected by YS from http://www.landesarchiv-bw.de/.

Rules and Conventions

EHRI Guidelines for Description v.1.0

Subjects