Grimm, Friedrich

Identifier
N 1120
Language of Description
German
Dates
1914 - 1955
Level of Description
Collection
Source
EHRI

Extent and Medium

157 Aufbewahrungseinheiten

Scope and Content

Lebenserinnerungen und Betrachtungen zur Zeitgeschichte vom Ende des 1. Weltkrieges bis zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere aus der Tätigkeit als Anwalt vor den Gemischten Schiedsgerichtshöfen in Paris, Brüssel und Rom, in deutsch-französischen und deutsch-belgischen Besatzungsangelegenheiten nach dem 1. Weltkrieg, als Beauftragter des Auswärtigen Amtes (1939-1945) sowie als Verteidiger in Kriegsverbrecherprozessen nach dem 2. Weltkrieg; Frankreich-Berichte 1934-1944; Handakten und Schriftwechsel zu zahlreichen politischen Prozessen. (Stand: 1977)

Note(s)

  • Alte Bestandssignatur 90 Gr 1

Archivist Note

  • Described by Korbinian Rausch on the basis of the Bundesarchiv's Invenio Database invenio.bundesarchiv.de as well as open-data.bundesarchiv.de.

Sources

  • Friedrich Grimm, Mit offenem Visier. Aus den Lebenserinnerungen eines deutschen Rechtsanwalts, bearb. von Hermann Schild, Leoni 1961 Völkerrechtler, Hochschullehrer, Strafverteidiger

Rules and Conventions

EHRI Guidelines for Description v.1.0