Deutsche Botschaft Washington

Identifier
R 9222
Language of Description
German
Alt. Identifiers
  • 09.02
Dates
1 Jan 1933 - 31 Dec 1933
Level of Description
Fonds
Source
EHRI Partner

Extent and Medium

1 AE

Schriftgut

Biographical History

Regelung des Missionswesens und Einteilung der diplomatischen Vertretungen aufgrund des auf dem Wiener Kongreß beschlossenen Reglements vom 19. März 1815, ergänzt durch das sogenannte Aachener Protokoll vom 21. Nov. 1818 in Botschaften, Gesandtschaften, Ministerresidenturen und Geschäftsträger je nach Bedeutung des Partnerstaates und nach dem Prinzip der Gegenseitigkeit; 1870 Übernahme des preußischen Ministeriums der auswärtigen Angelegenheiten und der Auslandsmissionen durch den Norddeutschen Bund, 1871 durch das Deutschen Reich; bis 1918 Funktion und Zuständigkeit als Reichs- und preußische Behörden.

Archival History

Bestandsgeschichte

Regelung des Konsulardienstes durch Gesetz vom 8. Nov. 1867 über die Organisation der Bundeskonsulate sowie der Amtsrechte und Pflichten der Bundeskonsuln. Sukzessiver Abbau der bestehenden Konsulate in den Bundesstaaten und Umwandlung in Konsulate des Bundes bzw. des Reichs. Wahrnehmung wirtschaftlicher und juristischer Interessen durch Konsuln (Berufs-, Wahl- und Honorarkonsuln) in Generalkonsulaten, Konsulaten, Vizekonsulaten und Konsularagenturen mit Amtssitz in den wichtigsten Städten des Auslandes.

Scope and Content

Protestresolutionen.

Related Units of Description

  • Politisches Archiv des Auswärtigen Amts, Berlin

Sources

  • Verzeichnis der deutschen diplomatischen und Konsularischen Vertretungen im Ausland. Hrsg. vom Auswärtigen Amt, Berlin 1923-1939

  • Verzeichnis der Mitglieder des Diplomatischen Korps in Berlin, Hrsg. vom Auswärtigen Amt, Berlin 1904-1943

Process Info

  • Findbuch

  • Akten wurden dem Politischen Archiv des AA als Dauerleihe zur dortigen Bestandsergänzung übergeben.

  • This fonds was selected by EHRI from their holding guide, based on date range and subject

  • Bundesarchiv

Subjects