Staatsgerichtshof für das Deutsche Reich

Identifier
R 3007
Language of Description
German
Alt. Identifiers
  • 30.07
Dates
1 Jan 1919 - 31 Dec 1935
Level of Description
Fonds
Source
EHRI Partner

Extent and Medium

438 AE

Schriftgut

Biographical History

Am 11. August 1919 auf der Grundlage von Artikel 171/172 der Verfassung des Deutschen Reiches gebildet; Gesetz über den Staatsgerichtshof vom 9. Juli 1921; Sitz am Reichsgericht in Leip‧zig; 1935 aufgelöst

Scope and Content

Geschäftsführung und Verwaltung 1919-1933 (14), Reichsrat, Staatsrat, Minister, Abgeord‧nete 1922-1932 (11), Beamte 1921-1932 (53), Tumultschäden, innerer Frieden 1923, 1933 (3), Reichstags-, Landtags-, Provinziallandtags- und Kreistagswahlen 1921-1933 (73), Reichskommissare, Übernahme von Hoheitsrechten 1932-1933 (23), Hoheitsrechte, Fische‧reirechte 1923-1925 (29), Deutsche Reichsbahn, Eisenbahnen, Wasserstraßen, Postabfin‧dungen 1921-1932 (55), Polizeiangelegenheiten 1930-1931 (9), Kirchenangelegenheiten 1927-1933 (30), Schulangelegenheiten 1926-1930 (7), Eingemeindungen 1921-1931 (27), Veränderungen von Kreisgrenzen 1925-1933 (63), Haushalt, Steuern, Zölle 1927-1932 (31), Fideikommisse 1922-1932 (24), Grundstücke, Beflaggung von Dienstgebäuden 1927-1932 (8), Eingaben an den Staatsgerichtshof 1921-1932 (8)

Process Info

  • Findbuch (1953)

  • this fonds was selected by EHRI from their holding guide, based on date range and subject

  • Bundesarchiv

This description is derived directly from structured data provided to EHRI by a partner institution. This collection holding institution considers this description as an accurate reflection of the archival holdings to which it refers at the moment of data transfer.