Reichsgericht

Identifier
R 3002
Language of Description
German
Alt. Identifiers
  • R 23
  • 30.02
Dates
1 Jan 1869 - 31 Dec 1949
Level of Description
Fonds
Source
EHRI Partner

Extent and Medium

2114 AE

Schriftgut

Biographical History

1879 Bildung des Reichsgerichts in Leipzig, hervorgegangen aus dem 1869 errichteten Bun‧desoberhandelsgericht (seit 1871 Reichsoberhandelsgericht); in erster Linie zuständig als erst- und einziginstanzliches Gericht für politische Strafsachen (Hoch- und Landesverrat) bis 1934; zugleich auch letzte Revisionsinstanz in Zivil- und Strafsachen; Reichsschiedsgericht zur Entscheidung von Streitigkeiten zwischen den Bundesstaaten; Disziplinargericht für die Mitglieder des Reichsgerichts sowie als Berufunginstanz der Anwaltskammer; 1879 als An‧klagebehörde des Oberreichsanwalts beim Reichsgericht eingerichtet; eigene Bereiche beim Reichsgericht: Bibliothek und Bürodirektor (ab 1919 Hauptbüro); auf der Grundlage der Verfassung von 1919 Erweiterung der Kompetenzen: Verfolgung von Kriegs‧verbrechen im Ersten Weltkrieg, Schlichtung von Streitfällen zwischen dem Reich und den Ländern, Rechtsprechung in gegen die Verfassung der Weimarer Republik gerichteten politischen Strafsachen sowie Revisionsinstanz gegen Berufungsurteile der Landesarbeitsgerichte (Reichsarbeitsgericht); durch Errichtung des Volksgerichtshofes (1934) sowie der Behörde des Oberreichsanwalts beim Volksgerichtshof (1936) Zuständigkeit des Reichsgerichts in politischen Strafsachen außerordentlich eingeschränkt; seit 1940 konnte der Oberreichsan‧walt beim Reichsgericht gegen alle von unteren Gerichten erlassene Strafurteile die Nichtig‧keitsbeschwerde beim Besonderen Strafsenat (1940-1945) einlegen und eine Art Revisions‧verhandlung herbeiführen

Scope and Content

Generalakten: Eröffnung und Zuständigkeit des Bundes-/Reichsoberhandelsgerichts 1870-1879 (3), Besetzung des Reichsgerichts und der Reichsanwaltschaft 1870-1936 (24), Rechtsanwälte beim Reichsgericht 1870-1936 (13), mittlere, Kanzlei- und untere Beamte des Reichsgerichts 1869-1936 (34), Ordensverleihungen 1872-1922 (4), Geschäftsverwaltung und Dienstbetrieb 1870-1943 (70), Etats-, Kassen- und Kostenwesen 1870-1936 (34), Steuer- und Versicherungsangelegenheiten der Beamten und Angestellten 1878-1923 (11), andere Reichsbehörden 1905-1942 (5), Gesetzgebung und Rechtsauslegung in anderen Staaten 1870-1879 (5), einzelne Rechtsgebiete 1871-1943 (25), einzelne Gerichtsverfahren 1920-1935 (11), Reform des Zivil- und Strafprozessrechts 1881-1924 (5), Materialien der Strafrechtskommission und des Bürgerlichen Gesetzbuches 1893-1936 (36), Schiedsgerichte 1919-1932 (5), Ge‧schäftsbereiche des I., II., IV., V., VI., VII. und VIII. Zivilsenats 1879-1945 (85), Geschäftsbe‧reich des V. Strafsenats 1925-1942 (4), Auflösung des Reichsgerichts 1946-1949 (4), Akten-Abga‧beverzeichnisse der Oberlandesgerichte und des Kammergerichts für Revisionsverfahren in Zivilsachen 1910-1945 (244), Personalakten o.Dat. (1.121), Bauakten 1884-1926 (138)

Bibliothek: Direktion 1860-1945 (9), Verwaltung und Dienstbetrieb 1876-1945 (26), Verfü‧gungen und Geschäftsverteilungspläne 1879-1941 (10), Bibliotheksverzeichnisse 1879-1946 (17), Etatswesen 1892-1937 (3), Geschäftsverkehr mit anderen Behörden 1901-1948 (5), Geschäftsverkehr mit Buchbindern und Buchhändlern 1879-1937 (11), Verhandlungen mit Behörden, Vereinen und Gemeinschaften 1901-1944 (18), deutsche und internationale Rechtsangelegenheiten 1896-1939 (13), Personalangelegenheiten und Personalakten 1884-1944 (19), Presseangelegenheiten 1883-1943 (13), Bibliotheksbenutzung, Kataloge und Statistiken 1880-1944 (19), Literaturbeschaffung und Bücherschenkungen 1879-1949 (12), Kongresse und Ausstellungen 1926-1939 (2)

Hauptbüro: Bibliotheksangelegenheiten 1923-1944 (4), Verfügungen und Geschäftsvertei‧lungspläne 1913-1945 (5), internationales Strafrecht 1929-1939 (11), Großer Senat für Straf‧sachen 1918-1939 (7), Arbeitsgemeinschaft für deutsch-polnische und deutsch-österreichi‧sche Rechtsbeziehungen 1932-1939 (3), Dienstjubiläen und Feierlichkeiten 1924-1939 (20), Handakten 1913-1944 (5)

Prozessakten: Zivilsenate 1900-1945 (45.000), Strafsenate 1906-1945 (45.000), Besonderer Strafsenat 1939-1945 (30), Nichtigkeitsbeschwerden in Strafsachen 1940-1945 (3.800), Ur‧teilssammlung 1900-1945 (40.000)

Sources

  • Entscheidungen des Reichsgerichts in Zivilsachen (RGZ), Bd. 1-172, Leipzig, Berlin 1880-1944 (Datenbank unter Nationallizenz); Entscheidungen des Reichsgerichts in Strafsachen (RGSt), Bd. 1-77, Leipzig, Berlin 1880-1944; Bd. 78, Berlin, New York 2008 (Datenbank unter Nationallizenz)

  • Kaul, Friedrich Karl: Geschichte des Reichsgerichts, Bd. IV: 1933-1945, Glashütten 1971; Inventar archivalischer Quellen des NS-Staates, hg. v. Heinz Boberach, Teil 1, München 1991, S. 198-199; Teil 2, München 1995, S. 148-149

Process Info

  • Findbuch, Prozesslisten der Senate, Findkarteien

  • this fonds was selected by EHRI from their holding guide, based on date range and subject

  • Bundesarchiv