Klagenfurt, Stadt II

  • City of Klagenfurt II
Identifier
110001004
Language of Description
German
Dates
1800 - 1957
Level of Description
Sub-fonds
Languages
  • German
Scripts
  • Latin
Source
EHRI

Extent and Medium

Papier, 274 Faszikel, 46 Handschriften.

Creator(s)

Acquisition

Magistrat Klagenfurt.

Scope and Content

Der größte Teil des Bestandes setzt sich aus Bauakten und Grundverkehrssachen bis 1939 zusammen. Vermutlich 2004 wurden dem Bestand die Entnazifizierungsakten (Schachtel 262–274) beigefügt. Sie enthalten neben den gesetzlichen Bestimmungen vor allem die Registrierungsblätter (vgl. StGBl Nr. 18/1945) zur Verzeichnung der Nationalsozialisten nach dem Verbotsgesetz (vgl. StGBl Nr. 13/1945 und BGBl Nr. 25/1947). Die Listen wurden alphabetisch nach Straßen und Plätzen der Stadt Klagenfurt angelegt. Weiters liegen dieser Materie die Nachtragsregistrierungslisten bei sowie Listen von Einsprüchen und Streichungen und die Registrierungen von Insassen der britischen Internierungslager in Wolfsberg und Weißenstein.

Appraisal

Bei der Übernahme 1952/53 wurde umfangreicher, historisch wertloser Ballast skartiert.

System of Arrangement

Alphabetisch und chronologisch.

Conditions Governing Access

Personenbezogene Akten unterliegen dem Datenschutzgesetz.

Finding Aids

Archivist Note

Description made by Francesco Gelati on the basis of the www.ns-quellen.at website.

Rules and Conventions

EHRI Guidelines for Description v.1.0