Tagesrapporte der Gestapo-Leitstelle Wien

  • Daily reports of the Vienna Gestapo control office
Identifier
23000204
Language of Description
German
Dates
1938-1945
Level of Description
Series
Languages
  • German
Scripts
  • Latin
Source
EHRI

Extent and Medium

Digitale Flachware / Kopie Flachware / Original.

Scope and Content

Die Tagesrapporte der Gestapo-Leitstelle Wien wurden von Gestapo-Beamten in unterschiedlichen Abständen verfasst (etwa zwölf Rapporte monatlich). Sie beziehen sich auf die Verfolgung politischer Gegner des Nationalsozialismus und enthalten verschiedene Rubriken: Kommunismus, Marxismus, Juden, Kirchenbewegung, Widerstandsbewegungen, Angelegenheiten der Partei und ihrer Gliederungen, Wirtschaftsangelegenheiten, ausländische Arbeiter, Kriegsgefangene, Sabotage sowie die Beschlagnahme ausländischer Zeitungen. Der erste Rapport ist mit 2.9.1938 datiert. Ob bereits davor Rapporte verfertigt wurden, ist nicht klar. Der letzte Rapport ist mit 1.3.1945 datiert. Etwa 95 Prozent aller während der NS-Zeit in Wien geschriebenen Rapporte sind vorhanden. Größere Lücken gibt es nur zu Beginn und gegen Ende des NS-Regimes.

Existence and Location of Copies

  • Universitätsbibliothek Wien, unter "wissenschaftliche Datenbanken – Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert online".

Archivist Note

Description made by Francesco Gelati on the basis of the www.ns-quellen.at website.

Rules and Conventions

EHRI Guidelines for Description v.1.0