Landesamtsdirektion, Registrierung (Entnazifizierungsakten)

  • State Office of Administration, registration (denazification files)
Identifier
40002804
Language of Description
German
Dates
1945 - 1969
Level of Description
Fonds
Languages
  • German
Scripts
  • Latin
Source
EHRI

Scope and Content

Der Bestand enthält

  • 16 Kartons mit allgemeinen Akten zur Registrierung (vgl. StGBl Nr. 18/1945) nach dem Verbotsgesetz (vgl. StGBl Nr. 13/1945): darin die Einsetzung verschiedener Senate (z.B. Parteianwärtersenat, Senate für die Untersuchung verschiedener Berufsgruppen) sowie einer Beschwerdekommission,
  • 18 weitere Kartons mit Akten der Landesberatungskomitees über Registrierungen nach dem Verbotsgesetz,
  • 12 Kartons mit Fragebögen über die Minderbelastung von Personen, welche von verschiedenen Behörden an die Landesamtsdirektion gesandt wurden (nach Berufsgruppen gegliedert),
  • 8 Kartons mit Entregistrierungen,
  • 55 Kartons (1946–1960) mit Einsprüchen gegen Registrierungen, die nach Bezirkshauptmannschaften gegliedert sind. Unter den registrierten Personen finden sich auch Ariseure.

System of Arrangement

alphabetisch

Conditions Governing Access

Datenschutz/Sperrfrist Es gelten eine 50-jährige Sperrfrist und die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Die Sperrfrist kann aufgehoben werden, wenn ein Ansuchen an die Archivdirektion gestellt wird und dieses von der Landesamtsdirektion bzw. bei den BHs vom zuständigen Referat bewilligt wird.

Rules and Conventions

EHRI Guidelines for Description v.1.0

Subjects