Archival Descriptions

Displaying items 121 to 140 of 2,542
Language of Description: Czech
Language of Description: German
Language of Description: Croatian
  1. Regierung der Pfalz, Kammer des Innern und der Finanzen

    Staatsrechtliche Gegenstände: Königliches Haus, Landesgrenzen, Auseinandersetzungen mit Nachbarstaaten, Wahlen. Verwaltung und Organisation: Regierung, Regierungsgebäude, Landrat der Pfalz, Aktenextraditionen, Archivwesen, Beamte, Personalsachen, Ernährungsreferat, Statistik.- Bezirksämter, Distriktsgemeinden und -räte, Kommunalverbände.- Städte und Gemeinden (Gemarkungsgrenzen, Gemeindewesen [auch Rechtsstreitigkeiten], Gründung von Ludwigshafen). Justizverwaltung: Gerichte (auch Gebäude), Gefängnisse (auch Gebäude), Notariate. Polizei und öffentliche Sicherheit: Paßwesen, Vereine, öffentl...

  2. Regierung der Pfalz, Präsidium, Personalakten

    Personalakten von Regierungsbediensteten der Kammern des Innern, der Finanzen und der Forsten, auch nachgeordneter Behörden, vereinzelt auch von Pfarrern, Schulinspektoren, Lehrern, Juristen und Ärzten.

  3. Regierung der Pfalz, Präsidialakten

    Inbesitznahme des Rheinkreises: Huldigungsprotokolle, Hundertjahrfeier der Wiedervereinigung der Pfalz mit Bayern, Tausendjahrfeier der Rheinlande. Königliches Haus: Reisen in die Pfalz, Geburtstage, Heiraten, Todesfälle, Jubiläen, Unterstützungen aus dem kgl. Kabinettskassenfonds. Verfassung und Verwaltung: Organisation des bayerischen Rheinkreises und der preußischen Rheinprovinz, Verfassungsurkunde, diplomatischer Dienst, Wappen und Dienstsiegel, Sozialgesetzgebung (Sozialversicherungen). Staatsministerien: Reisen in die Pfalz. Regierung des Rheinkreises: Stellenbesetzungen, Dienstreisen...

  4. Gesundheitsamt Bingen

    Kontrolle der Heilpraktiker und Dentisten; Ortsbesichtigungen; Beseitigung von Abwässern, Fäkalien, Schutt und Schlachtabfällen; Schulgesundheitspflege; Hebammentagebücher; Todesscheine; Kontrolle von Ausländerunterkünften (1962-1973); Organisation des staatlichen Gesundheitswesens; Krankenblätter der Heilstätte Dannenfels (mit Röntgenaufnahmen); gerichtsärztliche Gutachten; Aufsicht auf Krankenanstalten, Kurbetriebe u.a.; Fürsorge für (Schul)Kinder, Behinderte, Tuberkulose- (ab 1936) und psychisch Kranke; Vertrieb von gesundheitsgefährdenen Stoffen; Kontrolle des Trinkwassers; Wohnungs-, L...

  5. Gesundheitsamt Kaiserslautern

    Überwachung von tuberkulosekranken Schulkindern; Fürsorge für Sozialschwache, psychisch Erkrankte und Suchtkranke

  6. Gesundheitsamt Rockenhausen

  7. Gesundheitsamt Kirchheimbolanden

    Sterilisationsakten; Sippenakten (erbbiologische Bestandsaufnahme für das Ehetauglichkeitszeugnis); Vewaltungsakten: Geschäftsführung, Amtsräume, Ärzte, Hebammen, Apotheken, Wasser- und Lebensmittelüberwachung, Umgang mit Arzneimitteln und Giften, ansteckende Krankheiten, Impfungen, Schulgesundheitspflege, Sterilisationen, Eheberatung, Tuberkulosefürsorge, Überwachung Geschlechtskranker, Suchtkranke, Geisteskranke, Musterung für den weiblichen Reichsarbeitsdienst, Jahresberichte, Statistik; Personalakten.

  8. Gesundheitsamt Zweibrücken

    Sterilisationsakten; Verwaltungsakten: Röntgenuntersuchungen, Ansprüche Sterilisierter und Nachforschungen nach Meldungen mißgebildeter Neugeborener (Generalakten), Verwahrung der Erbgesundheitsakten; Personalakten.

  9. Gesundheitsamt Alzey

    Sterilisationsakten; Verwaltungsakten: Monatsberichte für die Militärregierung, Meldeberichte über Krankenhäuser, Heilberufe, Geschlechtskrankheiten, Betäubungsmittel, Register zu den Erbgesundheitsakten.

  10. Gesundheitsamt Germersheim

    Sterilisationsakten; Sippenakten (erbbiologische Bestandsaufnahme für das Ehetauglichkeitszeugnis).

  11. Gesundheitsamt Bad Bergzabern

    Sterilisationsakten; Sippenakten (erbbiologische Bestandsaufnahme für das Ehetauglichkeitszeugnis); Überwachung Körperbehinderter; Entmündigungen; Verwaltungsakten: Meldeberichte über Krankenhäuser, Geburten- und Todesfälle, Patientenakten sind für die Benutzung gesperrt!

  12. Gesundheitsamt Ludwigshafen

    Sterilisationsakten; Sippenakten (erbbiologische Bestandsaufnahme für das Ehetauglichkeitszeugnis).

  13. Gesundheitsamt Worms

    Sterilisationsakten; Sippenakten (erbbiologische Bestandsaufnahme für das Ehetauglichkeitszeugnis); Hebammentagebücher; Verwaltungsakten.

  14. Gesundheitsamt Kusel

    Sterilisationsakten; Sippenakten (erbbiologische Bestandsaufnahme für das Ehetauglichkeitszeugnis); Überwachung von Geschlechtskranken, Tbc-kranken etc; Leichenschauscheine.

  15. Gesundheitsamt Primasens

    Sterilisationsakten; Geschlechtskranke; Jugendfürsorge; Schulgesundheitsdienst; Tuberkulose-Todesfälle; Ärzte; Hebammen; Heilpraktiker; ärztliches Hilfspersonal; Heil- und Betäubungsmittel.

  16. Gesundheitsamt Neustadt

    Sterilisationsakten; Todesbescheinigungen (1935-1948)

  17. Gesundheitsamt Landau

    Sterilisationsakten; Verwaltungsakten: ärztliche Betreuung von Ostarbeitern (überwiegend Generalakten), Statistiken, Leichenschauregister, gesundheitliche Überwachung von Geisteskranken, Gebrechlichen etc. im Kreis Landau, Ärzte, Apotheker, Hebammen, Schulgesundheitspflege.

  18. Gesundheitsamt Speyer

    Sterilisationsakten; Sippenakten (erbbiologische Bestandsaufnahme für das Ehetauglichkeitszeugnis); Verwaltungsakten: Hebammen-Tagebücher, Leichenschauregister, Ärzte, Süchtige, Fehlgeburten und Schwangerschaftsunterbrechungen, meldepflichtige Krankheiten.

  19. Landeskrankenhaus Rheinhessen-Fachklinik Alzey

    Patientenakten (Aufnahme-Jahrgänge 1909-1945 komplett; Aufnahme-Jahrgänge 1946 ff. nur Familienbuchstaben D, O und T)

  20. Gesundheitsamt Frankenthal

    Tuberkulose-Fürsorge-Akten; 1 Sterilisationsakte