Language of Description: Czech
Language of Description: German
Language of Description: French
Language of Description: Croatian
  1. 4. leichte Division / 9. Panzer-Division

    Kriegstagebücher Aug. 1939 bis Okt. 1943 (mit Lücken 1939 bis 1940) Ia: KTB August bis Oktober 1939, Mitte Juli 1940 bis Oktober 1943 und KTB-Auszug September 1944 sowie Aufzeichnungen über den Westfeldzug und über den Einsatz Oktober/November 1944. Ib: KTB Mai 1940 bis Oktober 1943 Ic: TB Januar 1940 bis Mitte Mai 1941und Juni 1941 bis Oktober 1943. IIa: TB April 1941 bis Oktober 1943.

  2. 24. Panzer-Division

    Ia: KTB Mitte November (Anlagen ab April) 1942 bis Dezember 1943, Februar und April 1944 sowie Kampfberichte bis Oktober 1944 sowie Unterlagen für eine Divisionsgeschichte. Ib: KTB Dezember 1941 bis April 1942, Mai 1943 und Juni 1943 bis Oktober 1944. Ic: TB November 1941 bis April 1942, Mitte November 1942 bis Mitte Januar 1943 und März bis November 1943. IIa: TB November 1942 bis Mitte Januar 1943, März, April und Mai bis November 1943.

  3. 1. leichte Division / 6. Panzer-Division

    Ia: KTB August bis Mitte Oktober 1939, Mai bis Anfang Juli 1940, Ende April 1941 bis Juni 1943 und Ende Juni bis September 1944. Ib: KTB November 1939 bis Anfang Juli 1940 und Ende Juni 1941 bis Mitte April 1942. Ic: TB Ende April 1941 bis Mitte November 1942 und Mai bis Anfang Juli 1943. IIa: kein TB.

  4. Organisationskomitee der V. Olympischen Winterspiele 1940

    Das überlieferte Schriftgut behandelt zum einen den Aufbau und die grundsätzliche Struktur des Komitees, zum anderen beinhaltet es Unterlagen, die die Bearbeitung von Eintrittskartenbestellungen aufzeigen. Des weiteren sind Belege über die Verwaltung des Personals vorhanden, und entsprechend der hauptsächlichen Arbeit in der Vorbereitungsphase sind Unterlagen über den Zahlungsverkehr der Buchhaltung überliefert. Anhand der Akten lässt sich gut erkennen, unter welchem Zeitdruck gearbeitet wurde und wie eine möglichst schnelle und präzise Durchführung der Spielvorbereitungen vorangetrieben wu...

  5. Landdrostei Stade 1813/23-1885

    Behörden und Beamte, Hoheitsangelegenheiten, Wasserbau, Polizei, Gewerbeaufsicht, Domänenverwaltung, Wegebau, Schiffahrts- und Hafenangelegenheiten, Landwirtschaft und Forsten, Medizinalia, Schul-, Militär-, Juden-, Eisenbahn-, Wegebau- und Kirchensachen

  6. 5. leichte Division / 21. Panzer-Division

    Ia: KTB Februar 1941 bis März 1943 und Notizen zum KTB Januar bis August 1943. Ib: KTB Ende Januar 1941 bis Dezember 1942 sowie Besondere Anordnungen für die Versorgung (5 AE) 1943/44. Ic: TB Ende März bis Mitte Mai 1942 und Ende September 1942 bis Januar 1943. IIa: TB Februar bis März 1942 und Ende September 1942 bis Januar 1943.

  7. 16. Panzer-Division

    Ia: KTB November 1940 bis März 1941 und Ende März bis November 1943 sowie Unterlagen für eine Divisionsgeschichte. Ib: KTB November 1940 bis März 1941 sowie TB IVa April bis Dezember 1943 (2 AE). Ic: TB Oktober 1940 bis März 1941. IIa: TB Oktober 1940 bis März 1941.

  8. 13. Panzer-Division

    Ia: KTB Juli 1940 bis Juni 1943 und TB der Gruppe Daude von August/September 1944 sowie Unterlagen für eine Divisionsgeschichte. Ib: KTB Juli 1940 bis Juni 1943 und Handakte des Divisionsarztes 1941-1944. Ic: TB Juli 1940 bis Juni 1943: IIa: TB Juli 1940 bis November 1941, Mitte Dezember 1941 bis Oktober 1942 und Januar bis Juni 1943.

  9. Präsidialkanzlei

    Innerdienstliche Angelegenheiten der Präsidialkanzlei 1919-1945 (56): Schriftwechsel mit anderen Behörden, Geschäftsordnung der Reichsregierung, von Ministe‧rien und der Reichsvertretung der NSDAP 1924-1943 (8); Organisation, Personal, Kassen- und Haushaltssachen der Präsidialkanzlei, privatdienstlicher Schriftwechsel von Staatsmini‧ster Dr. Otto Meissner 1919-1945 (48); Innenpolitik 1919-1945 (939): Verfassung 1919-1936 (19), Reichspräsident 1919-1939 (190), Reichsregierung 1919-1936 (23), Gesetzgebung 1919-1936 (24), Beamtenwesen 1919-1943 (109), Ressorts des Reichsarbeitsministeriums 191...

  10. Oldenburgisches Innenministerium

    Allgemeine Verwaltung: Organisation im Herzogtum/Freistaat Oldenburg 1869/1948 (57); Organisation im Fürstentum/Landesteil Lübeck 1870-1933 (5); Organisation im Fürstentum/ Landesteil Birkenfeld 1870-1937 (16); Dienstsachen im Herzogtum/Freistaat Oldenburg 1862-1975 (237); Dienstsachen im Fürstentum/Landesteil Lübeck 1867-1936 (18); Dienstsachen im Fürstentum/Landesteil Birkenfeld 1876-1936 (13); Personalsachen im Herzogtum/Freistaat Oldenburg 1859-1965 (184); Personalsachen im Fürstentum/Landesteil Lübeck 1869-1957 (23); Personalsachen im Fürstentum/Landesteil Birkenfeld 1869-1952 (40); Fi...

  11. 2. leichte Division / 7. Panzer-Division

    Ia: KTB August 1939 bis Juni 1943 sowie Aufzeichnungen Generalmajors Rommel über den Einsatz im Westfeldzug. Ib: KTB Ende November 1939 bis September 1940, November 1940 bis Mitte Mai 1942, November 1942 bis Juni 1943 und KTB der Gruppe Funk April/Mai 1942. Ic: TB Juni 1941 bis Mitte Dezember 1942 und Januar bis Mitte April 1943. IIa: TB Mai bis Juni 1940.

  12. 1. Panzer-Division

    Ia: KTB August bis Mitte Oktober 1939 (Anlagen bis April 1940) und Mai 1940 bis Dezember 1943 Ib: KTB Mai bis Juni 1940 und Juni 1941 bis Mitte Oktober 1943 sowie KTB des Divisionsarztes aus 1939. Ic: TB Ende August 1940 bis Dezember 1943. IIa: TB Mitte Oktober 1939 bis Juni 1940 und Juni 1941 bis Dezember 1943.

  13. 22. Panzer-Division

    Ia: KTB September 1941 bis Anfang März 1943. sowie TB des Abwicklungsstabes Ende März bis Anfang Juli 1943. Ib: KTB September 1941 bis Juni 1942. Ic: kein TB, nur 2 Aktenbände. IIa: kein TB

  14. 16. Infanterie-Division / 16. Panzergrenadier-Division / 116. Panzer-Division

    Der Bestand enthält auch KTBer der 16.Infanterie-Division und der 16.Infanterie-Division (mot.). Ia: KTB August 1940 bis März 1942 und Ende Januar bis Februar 1945 sowie Einsatzberichte 1944/45 Ib: KTB/TB August 1940 bis Mitte Juni 1941 und Januar 1942 bis März 1942. Ic: TB August 1940 bis März 1941, Ende April bis Mitte Mai 1941 und Januar bis März 1942. IIa: TB August 1940 bis März 1941 und Mai bis Dezember 1941.

  15. 2. Panzer-Division

    Ia: KTB November 1939 bis Anfang Juli 1943. Ib: KTB Ende November 1939 bis Anfang Juli 1940 (Anlagen bis Dezember 1940), Januar bis Mai 1941 und Ende Mai 1942 bis September 1943 sowie KTB des Nachschubführers aus März/April 1938. Ic: TB Juni 1940, Mitte Juni 1941 bis Anfang August 1942 und März bis September 1943 sowie verschiedene Unterlagen (7 AE) von 1944. IIa: TB Mai bis Juni 1940 und Januar bis September 1943.

  16. 4. Panzer-Division

    Ia: KTB September 1939, November 1939 bis Juni 1940 und Dezember 1940 bis März 1945 sowie Unterlagen zur Divisionsgeschichte. Ib: KTB Mai bis Juni 1940, Ende Mai 1941 bis August 1942 und Januar bis Dezember 1943. Ic: TB Mai bis Juni 1940, Juni 1941 bis Juni (Anlagen bis September) 1943 und Oktober bis Dezember 1943. IIa: TB Ende Mai 1941 bis März 1942 und Juli bis Dezember 1943.

  17. 14. Panzer-Division

    Ia: KTB Mai 1940 bis Mitte Dezember 1941 und März bis Mitte Oktober 1943 sowie KTB-Auszug August 1944 bis Mai 1945. Ib: KTB Juni bis Mitte Dezember 1941 und März bis Juni 1943 sowie TB IVa bis Dezember 1943. Ic: TB Juni bis Mitte Dezember 1941. IIa: TB Juni bis Dezember 1941.

  18. Wirtschaftsgruppe Textilindustrie

    Die Masse des Bestandes besteht aus Unterlagen der Dienststellenverwaltung der Wirtschaftsgruppe Textilindustrie sowie zu den fachlichen Aufgaben Planung, Statistik, Produktionssteuerung und Typisierung, Kriegswirtschaftsmaßnahmen (v.a. Betriebsstillegungen). Die Tätigkeit der folgenden Vereine, Fachgruppen und Fachuntergruppen ist jeweils nur mit wenigen Akten dokumentiert: Spezialsonderring "Technische Textilien"/Selbständiger Sonderring Textilien, Fachgruppe Band- und Flechtartikel, Posamenten- und Klöppelspitzenindustrie, Fachuntergruppe Band- und Flechtwarenindustrie, Fachgruppe Baumwo...

  19. Feldzeug-Inspektion des Heeres

    Die Überlieferung der Fz In ist insgesamt äußerst dünn. Von den vorhandenen 60 Akten enthalten zudem 26 fast ausschließlich Mitteilungsschriftgut zu allgemeinen Heeresangelegenheiten, das auf dem Verteilerweg innerhalb des OKH auch zur Fz In gelangt war. Mitunter finden sich auf diesen Schriftstücken allerdings auch Vermerke und Verfügungen durch den Feldzeugmeister, bzw. den Chef des Stabes, bei Materien, die das Feldzeugwesen direkt oder indirekt betrafen. In manchen Fällen findet sich dabei auch Schriftverkehr. Bei umfangreicheren Angelegenheiten wurden diese in die Enthält-Vermerke der ...

  20. Reichsamt für Landesaufnahme

    Struktur und Aufgaben 1909-1945 (30), Ausstattung der Hauptvermessungsabteilungen 1939-1944 (4), Neuorganisation des Vermessungswesens 1936-1944 (1945-1947) (8), Planung und Errichtung von kriegsbedingten Ausweichquartieren (1919) 1942-1945 (1946-1948) (32), Auflösung des RfL (1936) 1945-1950 (7), Personalverwaltung allgemein 1916-1918, 1921-1945 (1953) (49), Ausbildung 1923-1945 (15), Abwicklung des Personals des ehemaligen RfL 1945-1949 (6), Katasterwesen 1938-1944 (6), Forschungsbeirat für Vermessungstechnik und Kartografie 1943-1944 (1)