1. Flüchtlinge I

    Denkschriften zur Flüchtlingsfrage 1936-1945 (hektographisch und maschinenschriftlich): unter anderem Memoranden des Tschechoslowakischen Nationalkomitees für deutsche Flüchtlinge 1936; Flüchtlingsstatus nach den Beschlüssen der Internationalen Konferenz für Asylrecht, Paris, 20./21. Juni 1937, Exposé über Auswanderung nach Bolivien, Nr. 5/1938 der Correspondance de Génève zur Konferenz von Evian; Emmanuel Celler, Entrance of Refugees Into the United States, Rede am 24. Januar 1944 im Repräsentanten-Haus (Sonderdruck aus Congress Record): Einwanderungspolitik der USA, statistische Angaben, ...

  2. Flüchtlinge und "geschützte" freiwillige Helfer.

    • Erinnerungen eines Jahrhundertzeugen eines lebenslangen Heimatlosen

    Im zweiten Teil seiner Erinnerungen beschreibt der Verfasser die Situation der Displaced persons, die Lebensbedingungen in den verschiedenen Lagern, den Schwarzmarkt, die Verhöre der Auswanderungskommissionen bis zu seiner Ausreise nach Australien;Mschr., Kopie, verfasst 1997.

  3. Flüchtlinge und verstorbene Häftlinge auf einem Transport

    • ITS
    • 8109500
    • German
    • Ursprünglich wurden 3 Seiten inventarisiert. digital reproductions 6 Originale

    Flüchtlinge und verstorbene Häftlinge auf einem Transport von Melk nach Solvay 01.04.45

  4. Verzeichnis über die Flüchtlinge aus Oberschl., d.

    • ITS
    • 152000
    • German
    • Ursprünglich wurden 29 Seiten inventarisiert. digital reproductions 20 Originale Kopien

    Verzeichnis über die Flüchtlinge aus Oberschl., d. Umquartierten aus dem Altreich, die Umquartierten aus Österreich 16.06.45 (2Kop.) (Quelle:Gemeinde Grünau, LK. Gmunden)

  5. Liste der ausländischen Flüchtlinge und Zivilarbeiter, die

    • ITS
    • 2312000
    • German
    • Ursprünglich wurden 3 Seiten inventarisiert. digital reproductions 5 Fotokopien

    Liste der ausländischen Flüchtlinge und Zivilarbeiter, die zur Zeit im Gemeindegebiet Ampflwang wohnhaft sind, ausgestellt am 5.6.45

  6. Liste jüd. Flüchtlinge, die sich jetzt in Tanger

    • ITS
    • 1223000
    • German
    • Ursprünglich wurden 2 Seiten inventarisiert. Fotokopien

    Liste jüd. Flüchtlinge, die sich jetzt in Tanger (Nord-Afrika) aufhalten. März 1944, versch. Nation. Dokument in elektronischer Form nicht verfügbar; vermutlich identisch mit Teil von Nr. 702000

  7. Liste polnischer Flüchtlinge, die sich in Schweden

    • ITS
    • 348000
    • German
    • Ursprünglich wurden 200 Seiten inventarisiert. digital reproductions 199 Originale Kopien

    Liste polnischer Flüchtlinge, die sich in Schweden aufhalten und durch die Aktion des Grafen Bernadotte aus deutschen KZ-Lagern nach Schweden kamen, 15.8.45, Polen

  8. Namenliste jüd. Flüchtlinge aus Warschau und aus dem

    • ITS
    • 3100000
    • German
    • Ursprünglich wurden 4 Seiten inventarisiert. digital reproductions 6 Xerokopien

    Namenliste jüd. Flüchtlinge aus Warschau und aus dem Distrikt Warschau, zur Zeit in Russland, Begleitschreiben vom 17.8.44

  9. Refugees

  10. Refugees

  11. Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte

    • Bundesarchiv-Koblenz
    • B 150
    • German
    • 1949-1974
    • 109,6 laufende Meter, 2005 Aufbewahrungseinheiten

    Kriegsgefangene und Heimkehrer, Vorakten aus dem Länderrat US - Zone (1946-1950, 87), Beauftragter der westdeutschen Länder für den Suchdienst (1949-1952, 34), Ministerbüro und Handakten der Bundesminister, der persönlichen Referenten und Staatssekretäre, Abteilungsleiter (1949-1974, 113), Haushalt, Personalwesen, Organisation, Öffentliches Dienstrecht ( 1949-1970, 69), Kabinettsangelegenheiten (1950-1969, 38), Beiräte und Verbände (1945-1973, 174), Statistik (1946-1973, 159), Presse, Rundfunk, Film, Fernsehen (1950- 1971, 79), Forschung und Dokumentation (1950-1973, 89), Gesamterhebung der...

  12. Liste über Flüchtlinge aus Teheran, die am 18.02.43 in

    • ITS
    • 62000
    • German
    • Ursprünglich wurden 25 Seiten inventarisiert. digital reproductions 28 Fotokopien

    Liste über Flüchtlinge aus Teheran, die am 18.02.43 in Palästina ankamen

  13. Erfaßte Flüchtlinge, Zivilarbeiter und KZ Häftlinge in der

    • ITS
    • 86000
    • German
    • Ursprünglich wurden 1 Seiten inventarisiert. digital reproductions 2 Fotokopien

    Erfaßte Flüchtlinge, Zivilarbeiter und KZ Häftlinge in der Gemeinde Steinbach a. A. 14.6.45

  14. Liste über die Erfassung der ausl. Flüchtlinge

    • ITS
    • 128000
    • German
    • Ursprünglich wurden 3 Seiten inventarisiert. digital reproductions 4 Originale

    Liste über die Erfassung der ausl. Flüchtlinge Zivilarbeiter, KZ-Häftl in der Gemeinde Steinbach a. A., versch. Nationalitäten, 14.06.45

  15. Liste über die Erfassung der ausl. Flüchtlinge

    • ITS
    • 129000
    • German
    • Ursprünglich wurden 3 Seiten inventarisiert. digital reproductions 3 Originale

    Liste über die Erfassung der ausl. Flüchtlinge Zivilarbeiter, KZ-Häftl in der Gemeinde Krenglbach versch. Nationalitäten, Dat. 27.06.45

  16. Liste über die Erfassung der ausl. Flüchtlinge,

    • ITS
    • 131000
    • German
    • Ursprünglich wurden 3 Seiten inventarisiert. digital reproductions 4 Originale

    Liste über die Erfassung der ausl. Flüchtlinge, Zivilarbeiter, KZ-Häftlinge in d. Gemeinde Linz-Urfahr. Nation: Polen 15.06.45

  17. Liste der in der Gemeinde Apperzell wohnhaften Flüchtlinge,

    • ITS
    • 162000
    • German
    • Ursprünglich wurden 34 Seiten inventarisiert. digital reproductions 35 Originale

    Liste der in der Gemeinde Apperzell wohnhaften Flüchtlinge, Kriegsgef., KZ-Häftlinge versch. Nationen. 4.7.45

  18. Listen & Karten betr. jüdische Flüchtlinge, die zwischen

    • ITS
    • 8801130
    • German
    • Ursprünglich wurden 10 Seiten inventarisiert. digital reproductions 24

    Listen & Karten betr. jüdische Flüchtlinge, die zwischen 1944-46 in El Schatt, Ägypten, lebten. 21 von ihnen gingen nach Palästina oder Schweden oder wurden in die Heimat zurückgeschickt.

  19. Liste jüd. Flüchtlinge, die sich bei der Delasem in Polenza

    • ITS
    • 1029000
    • German
    • Ursprünglich wurden 3 Seiten inventarisiert. digital reproductions 3 Fotokopien

    Liste jüd. Flüchtlinge, die sich bei der Delasem in Polenza gemeldet haben. London erh. 31.7.45